2008

Startseite

Neujahrskonzert 2008

Sonntag, 13. Jänner 2008, 16.00 Uhr, Stadthalle Enns

Am 13. Jänner 2008 veranstaltete das Forum Ennsegg in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Enns erstmals ein Neujahrskonzert, bei dem unter anderem auch der Chor der Pfarre St. Valentin gemeinsam mit der Ennser Singgemeinschaft auftreten durfte.

Programm

Carl Michael Ziehrer

Fächer-Polonaise op.525

Johann Straß

Künstlerleben, Walzer op.316

Wolfgang Amadeus Mozart

Fünf Kontretänze, KV609

Andreas Huber

Tsu-na-mi (Uraufführung)

Eckhard Kopetzky

Woodstick

Johann Strauß

Unter Donner und Blitz, Polka schnell op.324

Johann Strauß

Rosen aus dem Süden, Walzer op.38

- Pause -


Georges Bizet

Carmen "Overture"

Josef Strauß

Feuerfest, Polka francaise op.269

Johann Strauß

Einzugsmarsch, aus "Der Zigeunerbaron"

Ludwig von Beethoven

Die Ehre Gottes aus der Natur, op.269
für Chor und Orchester, Bearbeitung von Josef Dantonello

Johann Strauß

Leichtes Blut, Polka schnell op.319
Text und Chorsatz von Walter Klefisch

Volksgut

Das alte ist vergangen

Johann Strauß

An der schönen blauen Donau, Walzer op.314

Ausführende

Collegium Ennsegg (der neue Klangkörper aus Lehrerinnen und Lehrern, Freundinnen und Freunden der LMS Enns)

Gründer und Leiter: Christoph Bitzinger

Tanzklasse Martina Holzweber der LMS Enns

Schlagwerkensemble Andreas Huber der LMS Enns

Singgemeinschaft Enns - St. Valentin, bestehend aus:

Ennser Singkreis

Singverein Enns 1919

Chor der Basilika St. Laurenz

Chor der Pfarre St. Valentin

Dirigent: Walter Rescheneder (Direktor der OÖ Landesmusikdirektion)